01.03.09 Skiunfall Skilift Herrnschwand

Um 14.42 Uhr wurde die an diesem Sonntag diensthabende Mannschaft von der Rettungsleitstelle Waldshut alarmiert.
Eine 54-jährige Frau war im Bereich der Talstation des Skiliftes Herrenschwand gestürzt und zog sich dabei eine Oberarmfraktur am rechten Arm zu.
Sofort nach der Alarmierung rückten vier Bergretter aus der Bergrettungswache Mättle zur Unfallstelle aus, die sie um 14.50 Uhr erreichten. Die Erstversorgung wurde bereits durch einen privat anwesenden Bergretter der Bergwacht Todtmoos durchgeführt. Unter zuhilfenahme des Akias wurde die verunfallte Frau zur Talstation verbracht und um 15.25 Uhr an den Rettungswagen des DRK St. Blasien übergeben.
Der Einsatz endete um 15.45 Uhr.

=> Zurück zur Übersicht