23.08.09 Verunfallte Radfahrerin zwischen Vordertodtmoos und Schwarzenbach

Um 20:48Uhr wurde die Ortsgruppe Todtmoos zur Unterstützung des Rettungsdienstes von der Rettungsleitstelle Waldshut alarmiert.
Eine 19-jährige Radfahrerin kam auf der Verbindungsstraße vom Ortsteil Schwarzenbach in Richtung Vordertodtmoos vom Bankett ab und stürzte die steile Straßenböschung in das Waldgelände ab. Dabei zog sich die junge Frau nicht unerhebliche Verletzungen zu. Bereits um 21:00Uhr erreichten drei Bergretter die Unfallstelle, wo die Verunfallte bereits durch den Notarzt und einen Bergretter, der als First-Responder tätig ist, ärztlich versorgt wurde.
Unter Zuhilfenahme der Gebirgstrage und der Faserseilwinde wurde die verletzte Person aus dem unwegsamen Gelände geborgen und um 21:15Uhr an die DRK-Kollegen der RTW-Besatzung aus Segeten übergeben.
Aufgrund der schwerwiegenden Verletzungen wurde die junge Frau am Schulparkplatz in Todtmoos einem angeforderten Rettungshelikopter der REGA aus Basel übergeben.
Um 22:05Uhr war der Einsatz für die Bergwacht Todtmoos beendet.

=> Zurück zur Übersicht