31.03./01.04.13 Einsatz bei der Mountainbikeveranstaltung "Gold Trophy"

Am 31.03. und 01.04.2013 fand in Bad Säckingen die Mountainbikeveranstaltung "Gold Trophy" auf der Cross-Country-Strecke am Eggberg statt.
Das internationale Bundesligarennen, bei dem rund 500 Mountainbiker aus 16 Nationen vertreten waren garantierte hohe Qualität und etwa 8000 Zuschauer strömten an den beiden Renntagen an die Strecke am Waldbad.

Die Ortsgruppe Todtmoos unterstützte mit sechs Bergrettern, einem Einsatzfahrzeug und einem ATV an beiden Renntagen die Einsatzkräfte des DRK. Aufgrund der Witterung mit vorausgegangenem Schneefall und Regen, glich die Rennstrecke mitunter einem Matschfeld und führte bei den Fahrern zu schwierigen Bedingungen, was sich auch an Stürzen bemerkbar machte. Insgesamt 27 Stürze waren an beiden Renntagen auf der anspruchsvollen Rennstrecke zu verzeichnen. "Richtig schlimme Verletzungen gab es aber keine", berichtete DRK-Einsatzleiter Christoph Dennenmoser. Bei den meisten Verletzungen handelte es sich um Schürfwunden, Prellungen und Stauchungen, die durch die Bergwacht und das DRK versorgt werden mussten.

=> Zurück zur Übersicht