21.10.15 Abgestürzter Gleitschirmflieger in Bernau

Die Bergwacht Todtmoos wurde um 14:40 Uhr zur Überlandhilfe nach Bernau alarmiert. Ein Gleitschirmflieger ist kurz nach dem Startvorgang im Krunkelbachgebiet in einen Baum geflogen. Der Pilot war unverletzt, musste allerdings von der Bergwacht geborgen werden.
In der Regel haben Gleitschirmflieger eine Rettungsleine bei sich, die sie zu den Bergrettern ablassen können. An diesem wird dann ein Kletterseil befestigt, welches der Pilot heraufzieht und unter Anleitung befestigt. Über dieses kann der Pilot dann geborgen werden. Einsatzende war 16:00 Uhr.

Die verschiedenen Ortsgruppen der Bergwacht arbeiten Werktags vermehrt zusammen. Kurz nach Alarmierung einer Ortsgruppe klären sogenannte Einsatzkoordinatoren, ob genügend Bergretter zur Verfügung stehen, oder ob von einer benachbarten Ortsgruppe Retter nachalarmiert werden müssen.

=> Zurück zur Übersicht