05.03.16 Wintersportunfall Skilift Weg

Am 05.03.2016 wurde die Bergwacht Todtmoos um 15:13 Uhr zu einem Einsatz am Skilift Todtmoos-Weg alarmiert.

Ein 37 Jahre alter Betreuer eines Ski Rennes stürzte im unteren Bereich des Hangs und zog sich als Unfallfolge eine Oberschenkelfraktur zu. Der Patient wurde noch auf der Piste von dem hinzugezogenen Notarzt betreut. Anschließend wurde der verletzte Skifahrer mit dem Akia zum RTW transportiert und dem DRK übergeben. Die Bergretter erreichten die Unfallstelle bereits um 15:20 Uhr, da sich bereits 3 Retter auf der Rettungswache befanden. Diese unterstützten zuvor das DRK bei einem häuslichen Notfall. Bei diesem Einsatz musste von einem Apoplex (Schlaganfall) einer 85 Jährigen Frau ausgegangen werden.

 

=> Zurück zur Übersicht